Strandurlaub

Wer an Strandurlaub auf Rügen  denkt, denkt  an Wärme, Sonne und Meer.  Die Strände der Insel Rügen bieten jedoch mit ihren rund 85 Kilometern Strand  viel mehr als Meer. Die jodhaltige Luft der Ostsee ist ein Garant für eine gesunde Erholung  und das nicht nur in den warmen Monaten. Je nach Jahreszeit und Küstenabschnitt findet der Erholungssuchende  Entspannung und Ruhe oder ein reges Strandleben.  Zu den beliebtesten Stränden gehören Binz und Sellin mit ihren feinen Sand. Hinzu kommt das die Strandpromenade Binz und die Seebrücke Sellin zu den Sehenswürdigkeiten der Insel gehören. Gerade im Sommer pulsiert hier das Leben. An den oft flachen Küstenabschnitten finden selbst Nichtschwimmer ideale Bedingungen um sich im kühlen Nass zu vergnügen.  

Wer hingegen mehr Ruhe möchte und das “wilde Rügen” sucht, der finden sie an den naturbelassenen Stränden wie unterhalb des Königsstuhl oder rund um das Kap Arkona, wo die Kreidefelsen fast senkrecht zum Strand abfallen. Gerade diese Steilküste begeistert. Es ist somit nicht verwunderlich, das sich viele Schriftsteller und Maler von der Insel und ihren einzigartigen Stränden haben inspirieren lassen. Jahreszeitlich unabhängig und nach eigenem Empfinden bietet Rügen für jeden Gast die richtige Zeit für einen Urlaub auf der Insel.

Im Winter, wenn Schnee die Strände mit einer  weißen Kruste überzieht und die Bodden zu Eis erstarren, wenn der eisige Wind das  Gesicht prickeln lässt zeigt sich Rügen von seiner ruhigen und stillen Seite. Im Frühjahr erwacht die Natur aufs Neue.. Erste  Blüten und steigende Temperaturen bringen die Gefühle in Wallung und wecken die Vorfreude auf die warme Jahreszeit. Im Sommer ist es dann soweit: Das Leben auf der Insel erreicht seinen Höhepunkt. An den  Stränden, in den Ostsseebädern aber auch den kleinen Dörfern im Hinterland, überall herrscht reges Treiben und Geschäftigkeit. Der Herbst verändert erneut die Landschaft  und lässt Bäume und Strände  in einem ganz besonderen Licht erstrahlen. Es ist die große Zeit  der Farben und mögen am Ende dieser Jahreszeit kühlere Winde eine Ahnung auf den Winter aufkommen lassen, so lohnt sich auch jetzt ein Besuch auf der Insel. 

So wie Rügen zu jeder Jahreszeit eine Reise wert ist, so bieten auch unsere Unterkünfte in Binz und Sellin für jede Jahreszeit das richtige Ambiente. In und der kühlen Jahreszeit lockt nach einem Spaziergang durch die kalte, klare Luft der Aufenthalt vor den Kaminofen, während im Sommer die Balkone und Terrassen (ja nach Villentype) zum Verweilen und Entspannen einladen.