Villa Rex

Luxusappartements in Sellin

genau diesen Anspruch darf die Villa Rex für sich beanspruchen. Direkt über dem Steilufer von Sellin thront sie in ihrem strahlenden Weiß. Wer sie das erste Mal vor Augen sieht, spürt jene Erhabenheit die ihrem Ruf als besondere Unterkunft gerecht wird. Neu erstanden wurde sie zwischen 2004 – 2006 nach historischem Vorbild aufwendig restauriert. Hier, am Rande des Naturschutzgebietes der Granitz, beginnt ein Urlaub von dem Sie noch lange schwärmen werden.

Einst empfing hier die Frau des kaiserlichen Leibsattlers Balko ihre erlesenen Feriengäste. Dieser Ruf verpflichtet bis heute und lebt sowohl in den Appartements, als auch auf dem zugehörigen Anwesen fort. Wenn je der Hauch von Luxus passte, dann spiegelt er sich in der Villa Rex wieder. Im Rahmen der Restaurierung wurden die einzelnen Appartements in wohltuender Weise den Bedürfnissen des zeitgemäßen Tourismus angepasst ohne jedoch das Flair der Vergangenheit außer Acht zu lassen. Anders gesagt: Wer hier Urlaub macht findet eine wohltuende Verschmelzung der Gegenwart mit der Vergangenheit vor, ohne das eine Epoche überwiegt. Den Gästen der Villa steht neben dem ganzjährig nutzbaren Wellness-Bereich der hauseigene Außenpool vom 15. Mai bis 15.September zur Verfügung.  

Die exponierte Lage der Villa eignet sich ideal zum Ausflug in die Umgebung. Bis zur Wilhelmstraße und zur Seebrücke von Sellin sind es nur wenige hundert Meter zu Fuß. Hier findet das Leben des Ostseebades Sellin statt. Wer es ruhiger möchte, sollte sich über den Hochuferweg in Richtung Binz oder zum Jagdschloss Granitz auf den Weg machen. Auf diesem Weg durch die Natur zeigt sich das Mönchgut von seiner schönsten Seite.

Seien Sie uns Willkommen in einer der schönsten Unterkünfte von Sellin

Ihr Team der 

Baltischen Residenzen