Wanderurlaub auf Rügen

“Wandern heißt entdecken”, so sagt eine alte Weisheit. Ob der Verfasser dabei die Insel Rügen im Sinn hatte ist leider nicht überliefert. Fest steht jedoch, auf Rügen lässt es sich wunderbar wandern und entdecken. Die Insel bietet eine unglaubliche Vielfalt auf engem Raum und hinter jeder Biegung scheint sich ein neues Paradies zu öffnen. Ob im Mönchgut mit seinen  Ostseebädern, Binz, Sellin und Putbus, oder dem Naturpark Jasmund mit seinen einzigartigen Kreidefelsen. Ob an den ausgedehnten Hochufern der Strände entlang, oder rund um die Bodden, überall findet das Auge neue Anregungen und eine Weite die dem Körper totale Entspannung bietet. 

“Hier bin ich Mensch, hier darf ich’s  sein”, auch diese Weisheit  bringt es auf den Punkt. Rügen  lädt geradezu dazu ein sich  beim wandern als Mensch zu fühlen. Auf den Touren laden immer wieder idyllische Gaststätten, Cafés und Restaurants regelrecht zu einer Rast ein. Auch so kann man die Insel auf ihre eigene Weise entdecken.  

Rügen ist zugleich ideal für alle ungeübten Wanderer, denn die oft ausgeschilderten Strecken und Wege bieten jedem ideale Bedingungen die Insel auf des Schusters Rappen und völlig unabhängig von den Jahreszeiten auf seine eigene Wese zu erfahren. 

Unsere Empfehlung: Wählen Sie die “Baltischen Residenzen” als Basislager für Ihre Exkursionen über die Insel. Ob von Sellin am Steilufer entlang, oder von Binz aus in Richtung Prora, Ihre Wanderungen können Sie  direkt vor der Haustüre ihrer Unterkunft beginnen. Wer einmal begonnen hat die Schönheit der Insel zu erfahren, der wird nie genug bekommen von ihr. Immer neue Ziele locken und so bleibt es nicht aus das sie mehr wollen als stets an einem Ort der Insel  zu verweilen.

“Wohin soll es heute gehen ?” Gerne geben wir Ihnen Tipps und Anregungen. Fragen Sie uns einfach, oder begeben Sie sich wie so viele Besucher vor Ihnen einfach auf Entdeckungstour!         

Wandern in der Granitz Wandern auf Rügen